JuLeiCa INFOS

JuLeiCa TERMINE

MATERIALIEN

VERGÜNSTIGUNGEN

JuLeiCa | ALLGEMEIN

Was ist die JuLeiCa?

Die Jugendarbeit lebt vom Ehrenamt - ob Ferienfreizeiten, Angebote im Jugendtreff, im Sportverein oder bei Jugendverbänden, sie alle werden oft durch Freiwillige mitorganisiert und betreut. Die Jugendleiter*innencard ist ein Ausweis, der den Inhaber*innen eine Qualifikation für die ehrenamtliche Kinder- und Jugendarbeit institutionell bestätigt. Die Ausbildung stärkt nicht nur die Jugendleiter*innen bei der Durchführung ihrer Angebote, sie sichert zugleich die Qualität der Jugendarbeit und bietet dieser deutlich mehr Gestaltungsmöglichkeiten durch junge Menschen selbst. Um also eine Kinder- oder Jugendgruppe selbstverantwortlich begleiten zu können, lohnt sich die Ausbildung zum*zur Jugendleiter*in auf jeden Fall – und das gleich mehrfach: Neben Wissen über soziale Zusammenhänge im Bereich Kindheit und Jugend, der Auseinandersetzung mit rechtlichen Rahmenbedingungen und organisatorischen Fragen kommen im Rahmen der JuLeiCa-Schulungen viele coole Menschen zusammen. Sie lernen sich kennen, tauschen ihre Erfahrungen aus, erleben spannende und lustige Dinge zusammen und vieles mehr!

Wer noch mehr darüber wissen möchte, kann außerdem www.juleica.de besuchen.

JuleiCa

JULEICA AUSBILDUNG (1) 2022

juleicacover A 2022JUGENDLEITER|IN AUSBILDUNG
DER STADT LANGENHAGEN VOM 04.04. - 09.04.2022

Es geht weiter - die nächste Grundausbildung steht an. Neben spannenden und relevanten Inhalten, die wir für euch mit verschiedenen Inputs und Methoden aufbereiten, erwarten euch eine Menge Spaß und Gruppenaktivitäten bei Ausblick auf die Hasen, Schafe und Ziegen des Heideheims in Burgwedel.

mitzubringen sind Dinge des persönlichen Bedarfs, wer mag ein Buch, Lieblingsspiele, Musik nach Geschmack, wetter- und waldfeste Kleidung, Schlappen/Puschen, etwas zum Schreiben, Handtücher, Bettwäsche (kann auch für 5 EUR vor Ort ausgeliehen werden).

Die Kosten für die Woche inklusive aller Mahlzeiten, Übernachtungen und Materialien betragen 50 EUR.
Der Betrag wird auch bei Nichtteilnahme fällig.

Wann und wo? Wir starten Montag, den 04.04.2022 um 10:00 Uhr am Heideheim, am Samstag enden wir nach dem Mittagessen (gegen 13:00 - 13:30 Uhr).
Sollte eine individuelle An-/Abreise nicht möglich sein, versuchen wir diese gemeinsam zu organisieren.

Wichtig: Das Heideheim ist nicht behindertengerecht gebaut.  Hier sind wir für individuelle Absprachen ansprechbar. Wir bemühen uns, zeitnah wieder eine Jugendleiter|in Ausbildung in einem Haus mit dieser elementaren Eigenschaft anzubieten.

BILDUNGSURLAUB
Es besteht die Möglichkeit, die Ausbildung im Rahmen von Bildungsurlaub zu absolvieren.

Anmeldungen ab 10.Januar 2022

Download Flyer  (PDF 11mb)

 

 

JUGENDLICHES EHRENMAMT | RÜCKBLICK und AUSBLICK 2022

JuLeiCa und Partizipation

Moin! Hast du dich schonmal gefragt, wie du dich gesellschaftlich engagieren kannst? Fehlt dir noch die zündende Idee?

Hier haben wir zwei Beispiele aus dem Jahr 2021, die im nächsten Jahr weitergehen!
Im Bereich JuLeiCa haben wir 2021 zwei Ausbildungen angeboten, die auf rege Teilnahme gestoßen sind. Mit der JuLeiCa kannst du, sobald du 16 bist, Kinder- und Jugendgruppen begleiten. Ob auf Freizeit oder in wöchentlichem Angebot - mach mit und gestalte deine Freizeit selbst!

Auch kannst du dich im Jugendparlament engagieren.Das hat im Jahr 2021 auch ordentlich was gewuppt - von der Satzung bis zur Geschäftsordnung sowie Austausch zu verschiedenen Themen. Im Jugendparlament werden zusammen mit anderen Jugendlichen Pläne geschmiedet, die Stadt kinder- und jugendfreundlicher zu gestalten.Wie du mitmachen kannst? Schreib eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder ne Nachricht an 0172 1687214 (Friederikes Diensthandy) und komm zu den Treffen!

Ein schönes Jahresende wünscht euch der Fachbereich Partizipation und Prävention der Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur.
Bis bald!

JuLeiCa Jahresabschluss Veranstaltung 2021

JuLeiCas gegen JuPas im Lasertagduell

Als Jahresabschluss für alle engagierten Jugendlichen im Rahmen von JuLeiCa und Jugendparlament haben sich am 27.11.2021 15 Jugendliche in der LasertagArena duelliert.
Zu großen kämpferischen Spannungen kam es aber gar nicht - innerhalb von zwei Stunden haben die Teilnehmenden verschiedene Spielmodi erprobt und sich gegenseitig in den Pausen ausgetauscht.
Eins steht fest - alle waren ziemlich fit, Friederike und Eileen sollten jedoch nochmal üben gehen.

Wir danken euch für eure Teilnahme und freuen uns auf alle Aktionen und ein Wiedersehen im nächsten Jahr! Bleibt dran. Bis zum nächsten Jahr :-)

 

Herbst-JuLeiCa 2021: Mit Alpakas und Paniermehl ,-)

Zweite JuLeiCa Ausbildung im Jahr 2021

Für den 25.10.2021 bis zum 29.10.2021 haben wir eine kleine Weltreise unternommen, um im beschaulichen Bissendorf bei Osnabrück beste Natur und Golfplatzatmosphäre genießen zu können - und natürlich Inhalte rund um das Thema "Begleitung von Kindern und Jugendlichen" zu erarbeiten.

Highights waren zweifelsohne die Alpakas der Herbergseltern sowie nächtliche Kochversuche.
Notiert ist für die nächste JuLeiCa auf jeden Fall, genügend Paniermehl im Haus zu haben!

#panierterkäse

Wir danken den Teilnehmenden für die tolle gemeinsame Woche und freuen uns auf die nächsten Begegnungen!

 

Herbst JuLeiCa 2021

EURE WÜNSCHE

TERMINE 2022

JUGENDLEITER|IN AUSBILDUNG

04.04. bis 09.04.2022

weitere Termine folgen

BEI FRAGEN:

Bei Fragen rund um die JuLeiCa vereinbare ganz einfach einen Termin.
Dies kannst du per E-Mail unter juleica@langenhagen.de
oder telefonisch unter
0511.7307 9950 machen.

Bürosprechzeiten

Im Haus der Jugend Langenhagen | Langenforther Platz 1 | 30851 Langenhagen

Montag: 7.30 Uhr – 18.00 Uhr 
Dienstag bis Donnerstag: 9.00 Uhr – 17.00 Uhr
Freitag: 9.00 Uhr – 14.00 Uhr

In den Ferien:

Montag bis Donnerstag: 9.00 Uhr – 15.00 Uhr
Freitag: 9.00 Uhr – 14.00 Uhr
 


Telefon: 0511.7307-9950 | E-Mail:  KiJu@langenhagen.de

HAUS DER JUGEND AUF DER KARTE