PARTIZIPATION

Haltung. Beteiligung. Miteinander.

Die Partizipation von Kindern und Jugendlichen entspricht der Grundhaltung unserer pädagogischen Arbeit. Übereinstimmend mit der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen wollen wir allen Kindern und Jugendlichen ein Recht auf Mitsprache und Beteiligung garantieren, indem wir sie da abholen, wo sie in ihrer Vielfalt und Individualität stehen. Bei allen Planungen, Entwicklungen und Entscheidungen, die sie und ihre Angelegenheiten betreffen, sollen sie folglich mitreden, mitgestalten und mitbestimmen können.

Für ein gemeinsames Handeln, Planen und Mitentscheiden bedarf es entsprechender Projekte und Aktionen.

Unsere Aufgabe ist es daher, Kindern und Jugendlichen passende Beteiligungsmöglichkeiten zu eröffnen sowie mit ihnen - aufbauend auf ihren Interessen, Wünschen und Bedürfnissen - Maßnahmen zu entwickeln, durch die sie Prozesse und Entscheidungen, die ihre Lebenswelt berühren, aktiv beeinflussen und selbstwirksam verändern können.

Damit stärken wir nicht nur die demokratischen Strukturen in unserer Kommune nachhaltig, sondern ermöglichen zugleich den Erwachsenen, von der Kreativität und der Begeisterung der Kinder und Jugendlichen zu profitieren.

PARTIZIPATION | AKTUELL

Liebe Kinder, Liebe Jugendliche! Für den Bereich Partizipation und Jugendgremium sind für 2023 wieder viele Veranstaltungen in Planung.

Nach der Gründung Anfang 2022 des Jugendparlaments Langenhagen findet ihr im Moment alle aktuellen Infos dazu nun unter dem Navigationspunkt: JUPA

Die letzten Veranstaltungen:

DIE SV DER LIGS ZU GAST IM HAUS DER JUGEND

Gemeinsam Verantwortung übernehmen - dieses Ziel eint die Schüler*innenvertretungen (SV) der Leibniz IGS.

Um sich besser kennenzulernen sowie aus den verschiedenen Interessen und Themen der Jugendlichen gemeinsame Ziele zu formulieren, waren insgesamt 26 Schüler*innen der Klassen 5 bis 10 am 29. November zu Besuch im Haus der Jugend.

Nach Kennenlern- und Teambuilding-Spielen wurden zunäcsht Erwartungen und Motivationen der Schüler*innen abgefragt. Anschließend folgte nach Themensammlung und -priorisierung der Start in die Themenarbeit. Die ausgewählten Themen umfassten die Handyzone und den Umgang mit Handynutzung in der Schule, die Vorstellung der SV im Schaukasten der Schule, die Nutzung des SV-Raums, die Essenssituation in der Schule sowie die Kleiderordnung.

Die Bearbeitung der Themen erfolgte im Rahmen eines World Cafés, bei dem Thementische eingerichtet wurden. Nach einem Brainstorming ging es in die Planungsphase, in der schließlich Ziele, Zuständigkeiten, erste Schritte und ein Zeitplan festgelegt wurden.

Das positive Feedback der Teilnehmer*innen zusammenfassend, war das Treffen ein mehr als gelungener Auftakt für die gemeinsame Arbeit in der SV.

So wurde auch der Wunsch geäußert, zukünftig weitere Treffen (eventuell halbjährlich) im Haus der Jugend mit der Unterstützung der Mitarbeiter*innen der Abteilung Kinder, Jugend und Kultur stattfinden zu lassen.

Den Wunsch nach Verantwortungsübernahme sowie Beteiligung von Jugendlichen aufgreifend, wurde darauf hingewiesen, dass neben dem Engagement in der SV auch die Möglichkeit besteht, sich im Jugendparlament der Stadt Langenhagen einzubringen und gemeinsam an Themen zu arbeiten.

Die nächste Sitzung des Jugendparlaments findet am 11. Dezember um 18:00 Uhr im Haus der Jugend statt.

KONTAKT

Eileen Wildner
Tel.: 0511.7307-9957 | E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ann-Cathrin Petersen
Tel.: 0511.7307-9964 | E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Andreas Lachmann
Tel.: 0173-9046679 | E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

PARTNER

 

NEWSLETTER

Anmeldung für den Newsletter der Abteilung Kinder, Jugend und Kultur der Stadt Langenhagen.

Mit unserem Newsletter werden Sie regelmäßig über aktuelle Themen und Veranstaltungen informiert. Wir freuen uns über alle, die sich für unser Angebot interessieren!

Hier anmelden!

QUEERNESS

 flag

Das Themenfeld Queerness ist gerade im Aufbau.
Wenn Ihr Informationen zu den Angeboten wollt,
meldet Euch bei Ann-Cathrin Petersen
Tel.: 0511.7307-9964 | E-Mail:
Ann-Cathrin.Petersen
@Langenhagen.de

EURE WÜNSCHE

Bürosprechzeiten

Im Haus der Jugend Langenhagen | Langenforther Platz 1 | 30851 Langenhagen

Montag: 7.30 Uhr – 18.00 Uhr 
Dienstag bis Donnerstag: 9.00 Uhr – 17.00 Uhr
Freitag: 9.00 Uhr – 14.00 Uhr

In den Ferien:

Montag bis Donnerstag: 9.00 Uhr – 15.00 Uhr
Freitag: 9.00 Uhr – 14.00 Uhr
 


Telefon: 0511.7307-9950 | E-Mail:  KiJu@langenhagen.de

HAUS DER JUGEND AUF DER KARTE